Sie sind hier: Aktuelles

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Nordwalde e.V
Bahnhofstraße 40
48356 Nordwalde
Tel.: +49 (0)2573/4870

info@drk-nordwalde.de

Kalender

Soziale Medien

 

 

Willkommen beim DRK-Ortsverein Nordwalde

Der DRK-Ortsverein Nordwalde von 1866 e.V. ist einer der ältesten Rotkreuzverbände in Westfalen-Lippe und im Kreis Steinfurt. Wir sind u.a. im Sanitätsdienst, im Katastrophenschutz sowie in der Kinder- und Jugendarbeit tätig.

Sanitätsdienste

Foto: F. Weingardt / DRK

Wir unterstützen mit unserem kompetenten Sanitätsdienst öffentliche Veranstaltungen.

Wir suchen neue motivierte Personen zur Erweiterung unseres Teams.

Einsatzkleidung für unsere neuen Sanitäter/innen

Foto: DRK Nordwalde

Heute haben unsere neuen Kameradinnen und Kameraden ihre Einsatzbekleidung erhalten (und auch ein paar unserer dienstälteren Aktiven, deren Ausstattung inzwischen ziemliche Verschleißerscheinungen zeigten, haben jetzt wieder eine ansehnliche Ausstattung).

Das dient nur zu einem kleinen Teil dem „schöneren Aussehen“: eine persönliche Schutzausstattung (PSA), zu der auch entsprechende Hosen und Jacken gehören, muss beim Einsatz getragen werden, um Arbeitsunfällen vorzubeugen. Das ist beim Roten Kreuz nicht anders als bei anderen Aufgabenträgern und wird von unserer Unfallversicherung, der „Unfallversicherung Bund und Bahn“, im Sinne der Gesunderhaltung unserer Kameradinnen und Kameraden gefordert und auch überwacht.

Klar ist: auch diese PSA kostet eine Menge Geld, und so sind wir unseren „Sechsstundenläufern“ aus Nordwalde sehr dankbar, dass wir den Ertrag ihrer diesjährigen sportlichen Leistung für die Anschaffung der Bekleidung, aber auch weiterer Gerätschaften für unsere Sanitäter wie Sanitätstaschen und Alarmierungsempfänger einsetzen durften. Auch von dieser Stelle aus nochmals ein herzliches „Dankeschön“ dafür!

Neue Sanitäter/innen in Nordwalde

Foto: DRK Nordwalde | v. l. n. r. Andreas Geiger, Marie-Christin Wies, Franz Janneck

Eine Sanitäterin und zwei Sanitäter sind seit dem Wochenende neu beim Roten Kreuz in Nordwalde aktiv. Nach einer mehr als 70-stündigen Ausbildung haben die drei ehrenamtlichen Einsatzkräfte am Sonntag (08.07.2018) ihre Prüfung zum Sanitäter bzw. zur Sanitäterin erfolgreich abgeschlossen. Neben der eigentlichen Ausbildung, die in Burgsteinfurt stattfand, haben sie auch manche Stunde in Nordwalde für die anspruchsvolle Prüfung gelernt und geübt. Wir freuen uns, dass wir damit weitere drei Aktive haben, die unseren Sanitätsdienst verstärken.

Sternmarsch im Scheddebrock

Foto: DRK Nordwalde

Am Sonntag (20.05.2018) waren wir, bei bestem Wetter, mit 3 Fahrzeugen und 9 Helfern unterwegs für die Schützengesellschaft Scheddebrock e.V.

Wir haben den Sternmarsch begleitet, der im Rahmen des 400 jährigen Jubiläum vom Verein organisiert wurde. Mit den Kollegen der Kreis Polizei und der Feuerwehr sicherten wir die 4 Treffpunkte der insgesamt 45 Gastvereine und begleiteten den Festumzug bis zum Festplatz.

Am Festgelände angekommen, stellten wir den Sanitätsdienst für das festliche Programm sicher.

In diesem Sinne noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum 400. Jubiläum und alles gute für die Zukunft. Danke für die gute Zusammenarbeit.

Insgesamt war es eine ruhige Veranstaltung für die eingesetzten Helfer.

Jahreshauptversammlung: Besondere Ehre für Rotkreuzleiter

Foto: Matthias Lehmkuhl /WN

Michael Rövekamp bekam die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe verliehen. Das war nicht der einzige Tagesordnungspunkt unserer Jahreshauptversammlung. Auch der Umzug in die neue Unterkunft und der Abschied von Norbert Schröer (Leiter der freiwilligen Feuerwehr Nordwalde) waren Thema.