Sie sind hier: Startseite

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Nordwalde e.V
Bahnhofstraße 40
48356 Nordwalde
Tel.: +49 (0)2573/4870

info@drk-nordwalde.de

Kalender

Rotkreuzkurs

Soziale Medien

 

 

Willkommen beim DRK-Ortsverein Nordwalde

Der DRK Ortsverein Nordwalde von 1866 e.V. ist einer der ältesten Ortsvereine im Kreisverband Steinfurt. Wir sind u.a. in der Sozialarbeit, Seniorenbetreuung sowie im Sanitätsdienst tätig.

Sanitätsdienste

Foto: F. Weingardt / DRK

Wir unterstützen mit unserem kompetenten Sanitätsdienst öffentliche Veranstaltungen.

Wir suchen neue motivierte Personen zur Erweiterung unseres Teams.

Sternmarsch im Scheddebrock

Foto: DRK Nordwalde

Am Sonntag (20.05.2018) waren wir, bei bestem Wetter, mit 3 Fahrzeugen und 9 Helfern unterwegs für die Schützengesellschaft Scheddebrock e.V.

Wir haben den Sternmarsch begleitet, der im Rahmen des 400 jährigen Jubiläum vom Verein organisiert wurde. Mit den Kollegen der Kreis Polizei und der Feuerwehr sicherten wir die 4 Treffpunkte der insgesamt 45 Gastvereine und begleiteten den Festumzug bis zum Festplatz.

Am Festgelände angekommen, stellten wir den Sanitätsdienst für das festliche Programm sicher.

In diesem Sinne noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum 400. Jubiläum und alles gute für die Zukunft. Danke für die gute Zusammenarbeit.

Insgesamt war es eine ruhige Veranstaltung für die eingesetzten Helfer.

Quelle: Westfälische Nachrichten

DRK Nordwalde weiter unter bewährter Führung

Foto: DRK Nordwalde

Am Donnerstag (26.04.2018) wurde Michael Rövekamp erneut einstimmig zum Rotkreuzleiter unseres Ortsvereins gewählt. Damit wird er das DRK Nordwalde für weitere 4 Jahre leiten. Zusammen mit seinen beiden Stellvertretern Henning Prinz und Manfred Rathmann stellt er sich den Herausforderungen der Zukunft.

Neben den Wahlen an der Spitze der Rotkreuzgemeinschaft waren weitere Funktionen zu besetzen. So wurde Andreas Brey einstimmig in die Funktion des Fahrzeugwarts berufen, während die Kameradinnen und Kameraden Miriam Meyerink zur Bekleidungswartin bestellten. Durch den Umzug in das neue Rotkreuzheim an der Bahnhofstraße, war erstmals die Funktion eines Unterkunftswartes zu besetzen. Diese Aufgabe übernimmt Andreas Geiger. Ansprechpartnerin für den Festausschuss ist Ivonne Unewisse und Mark Brinkmann wurde zum Öffentlichkeitswart gewählt.